Slideshow

Ihre Karriere

Wir sind ein expandierendes Unternehmen. Durch unseren im Juli 2013 eröffneten Neubau bieten sich bei uns diverse Möglichkeiten für Berufsstarter, Quereinsteiger und Mitarbeiter, die neue Perspektiven suchen.

Wir sind immer sehr daran interessiert, Bewerberinnen und Bewerber für unsere vielfältigen Aufgaben zu finden. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine sinnstiftende und den Menschen zugewandte Aufgabe suchen.

Wir bieten Ihnen interessante und abwechslungsreiche Arbeitsplätze rund um die Pflege unserer Bewohner. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir Ihnen moderne und innovative Hilfsmittel für Ihre tägliche Arbeit zur Verfügung stellen. Unsere Dokumentation schreiben wir natürlich EDV-gestützt.

Als christliches Haus ist uns ein wertschätzendes Miteinander sehr wichtig. Sie sollen sich bei uns wohl fühlen, um in einer gemeinschaftlichen Atmosphäre motiviert an die Arbeit gehen zu können. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf oder bewerben Sie sich initiativ online.

Wir laden Sie ein, bei uns vorbei zu schauen oder machen Sie sich ein Bild über unsere hier aufgeführten Berufsbilder.

Zu besetzende Stellen

  • Wohnbereichsleitung (mit Weiterbildung zur Gerontopsychiatrischen Pflegefachkraft)
  • stellv. Wohnbereichsleitung
  • Pflegefachkraft in Voll- oder Teilzeit
  • Auszubildende ab August 2018 für ex. Altenpflege (3-jährig)
  • Auszubildende ab August 2018 für GPA (2-jährig)

Bitte bewerben Sie sich schriftlich, gerne auch per E-Mail bei unseren Pflegedienstleiter, Herrn Andreas Sauerbier. E-Mail: info@schilling-stift.de.

Zum Kontakt-Formular

Berufsbilder

Wohnbereichsleitung mit Weiterbildung zur Gerontopsychiatrischen Pflegefachkraft

Das Pflege- und Betreuungsteam unseres Wohnbereichs für Menschen mit Demenz arbeitet eng zusammen für das Wohl der insgesamt max. 36 Bewohnerinnen und Bewohnern in drei Wohngruppen (Rosengarten, Birkengrund und Buchenhain = Haus Flora). Als Wohnbereichsleitung leiten Sie die Pflege und stimmen sich mit der Wohnbereichsleitung Betreuung in allen wichtigen Belangen eng ab. Für administrative Tätigkeiten sind Sie einen Tag pro Woche von der Pflege freigestellt. 

 

Pflegefachkraft:

Sie haben bei uns die Möglichkeit, Ihr Fachwissen einzubringen und aktiv Ihren Arbeitsplatz zu gestalten. Auch bei Fort- und Weiterbildungswünschen unterstützen wir Sie. Aufgabengebiete wie beispielsweise Grund- und Behandlungspflege, EDV-Dokumentation, Pflegeplanung, Inkontinenzversorgung, Hilfsmittelverwaltung, assistierende Ausbildung, aktive Dienstplangestaltung erwarten Sie bei uns. Ihre Aufgabengebiete wählen Sie nach eigenen Interessensschwerpunkten.

 

Gesundheits- und Pflegeassistenz:

Gestalten Sie zusammen mit unseren Fachkräften und der sozialen Betreuung die tägliche Lebensqualität unserer Bewohner. Neben den grund- und behandlungspflegerischen Aufgaben erwartet Sie bei uns ein Team, in dem Sie gerne gesehen sind. Wir arbeiten Sie gut ein, damit Sie jederzeit sicher und selbstbewusst für Ihre Bewohner da sein können.

 

Pflegekraft:

Sie sind zuständig für Ihre Bezugspflegebewohner und gestalten mit ihnen gemeinsam aktiv deren Alltag. Ihre täglichen Beobachtungen pflegen Sie in die Dokumentation ein und Sie nehmen aktiv an den täglichen Übergaben teil, um Ihre Informationen an die Kollegen weiter zu geben und Probleme zu besprechen.

 

Ausbildung/Praktikum:

Wir bilden Sie zur Pflegefachkraft aus. In einem 3-jährigen Ausbildungsgang, mit Unterrichtsblöcken, Praktika und Praxisanleitung bei uns im Haus können Sie viel Wissen erwerben und Erfahrung sammeln. Gerne bieten wir Ihnen nach der Ausbildung einen weiterführenden Arbeitsplatz bei uns an. Auch die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Pflegeassistent/in bieten wir Ihnen gerne an. Hier können Sie den Abschluss in einem 2-jährigen Ausbildungsgang erreichen.

Ebenfalls bieten wir Schnupperpraktika an sowie Berufspraktika im Rahmen Ihrer Ausbildung. Nach Absprache können Sie bei uns die für Ihre Ausbildung notwendigen praktischen Kenntnisse erlangen und ggf. bei uns Ihre Prüfungen ablegen. Wir kooperieren mit allen zugelassenen Altenpflegeschulen.

 

Betreuungskräfte nach §87b:

Wir betreuen unsere Bewohner nach dem neuen Konzept der Wohngruppen. Bei uns können Sie die Betreuung selbst mitgestalten und sich in den Betreuungsplan einbringen. Je nach den Bedürfnissen der Bewohner und Ihren Schwerpunkten gestalten wir mit Ihnen einen individuellen Betreuungsplan. Grundsätzlich gehören Betreuungstätigkeiten, die ein häusliches Umfeld widerspiegeln in Ihr Aufgabengebiet. So gestalten Sie unter Einbeziehung der Bewohner auch die Mahlzeiten oder legen z.B. mit einer Bewohnergruppe Handtücher zusammen.

 

Hauswirtschaftshilfen:

Gestalten Sie den Service rund um den Bewohner. Sie helfen bei der Zubereitung der Mahlzeiten, gestalten Feste und verrichten alle anfallenden hauswirtschaftlichen Arbeiten.