Job gesucht?

Christliches Senioren- und Pflegeheim in Hamburg sucht Pflegefachkräfte

Gepflegt Wohnen im Schilling-Stift

Das Schilling-Stift ist ein christliches Senioren- und Pflegeheim im Hamburger Westen. Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet gefunden haben.

Als christliches Senioren- und Pflegeheim fühlen wir uns dem christlichen Menschenbild verpflichtet, wonach jeder Mensch von Gott gewollt und geliebt ist. Gemeinsam statt einsam - das ist unser Leitspruch. Unsere Pflegekräfte sind meist langjährig und gern bei uns tätig.

Im Folgenden stellen wir Ihnen gerne unser Haus und unser Angebot vor. Damit Sie sich ein umfassendes Bild machen können, stehen wir Ihnen auch gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf.

Werden Sie als Pflegefachkraft Teil unseres herzlichen Teams

Karriere - Job mit Zukunft

Pflegepersonal gesucht
Pflegepersonal gesucht

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG

Wir sind ein christlich geführtes, herzliches Haus, deren Mitarbeiter/-innen meist langjährig und gerne bei uns sind. Aktuell suchen wir:

Hinweise für Angehörige

Unsere Bewohner sind mit Abstand die Besten

Das Wohl unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Für unser Haus gelten daher aufgrund der Coronavirus-Pandemie gemäß behördlicher Vorgaben eingeschränkte Besuchsrechte, um die Ausbreitung der Infektionen zu verhindern.

Wir tun alles unter diesen Umständen Mögliche, um trotz dieser Maßnahmen für die Bedürfnisse und Sorgen unsere Bewohnerinnen und Bewohner da zu sein und ihnen das Leben so angenehm und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besuchsregelungen

Liebe Angehörige,

es ist erforderlich, dass Sie während des gesamten Aufenthalts im Haus eine FFP2-Maske tragen. Bei Bedarf können Sie eine Maske entgeltlich bei uns bekommen. Warten Sie dann aber bitte im Vorraum, ein Betreten des Hauses ohne Maske dürfen wir nicht gestatten. 

Für Ihren Besuch benötigen Sie weiterhin in jedem Fall - egal ob geimpft oder genesen - einen Nachweis für einen aktuellen negativen PoC-Antigentest (nicht älter als 24 Stunden) oder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. (Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres und Besuchende bei Sterbenden sind davon befreit).   Bitte bringen Sie den Nachweis mit oder lassen Sie den PoC-Antigen-Test zu den hier genannten Testzeiten im Schilling-Stift durchführen, in der Regel in der Zeit von Mo-Fr 10-11 oder 15-17 Uhr, Sa 9.30-12.15 sowie So 13.30-16.15 Uhr.

Auch müssen Sie weiterhin beim Betreten des Hauses an der Rezeption unterschreiben, dass Sie in den letzten 14 Tagen selbst nicht positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden, dass Sie frei von Erkältungssymptomen sind und sich an die Hygieneregeln halten 

Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Meter ein. Beim Schieben eines Rollstuhls und bei kurzem direktem Körperkontakt darf der Abstand unterschritten werden   

Das Beachten der Hygieneregeln, vor allem das Desinfizieren der Hände, das Husten oder Niesen in die Ellenbeuge und das Lüften des Zimmers nach ca. 20-25 Minuten Besuch, bleibt weiter unerlässlich. 


Wir wünschen Ihnen gute Begegnungen mit Ihren Lieben! Bleiben Sie gesund!

Ihre
Ilka Bressem (Einrichtungsleitung) und Andreas Sauerbier (Pflegedienstleitung)

 

Stand: 15.06.2022

Neues aus dem Schilling-Stift

Jubiläumsfeier für Mitarbeitende

Vier runde Jubiläen dieses Jahres (1x 30 Jahre, 1x 20 Jahre, 2x 10 Jahre) sowie mehrere runde Geburtstage und eine Verabschiedung in den Ruhestand waren am 29. November Anlass für eine Jubiläums-, Geburtstags- und Abschiedsfeier für unsere Mitarbeitenden mit leckerem Frühstück, Musik und ehrenden Worten. 

zum Jahresausklang

Der Winter-Schillingbote

Liebe Leserinnen und Leser!

die Winter-Ausgabe des Schillingboten ist besonders umfangreich ausgefallen! Frau Sandvoss und Frau Franken berichten über Ausflüge nach Uetersen und mit dem Hausbus an die Elbe, Frau Drews vom Freundeskreis der Schillingstifts lässt uns Interessantes über ein Weihnachtslied und seine Hintergründe erfahren, Herr Engler hält Rückschau auf den Gedenk-Gottesdienst ... und Vieles mehr. Es gibt sogar eine Rätselseite, die Sie herausfordert, geistig jung zu bleiben. Und ein letztes Mal richtet Frau Bressem sich mit einem Vorwort an die Leserinnen und Leser, denn zum Jahresende tritt sie ihren Ruhestand an und  Herr Sauerbier wird die Leitung des Schilling-Stifts übernehmen.
Schauen Sie selbst!

Wer im Schilling-Stift gelebt hat, wird auch im Tode nicht vergessen.

Gedenk-Gottesdienst am Ewigkeitssonntag

In der Blankeneser Kirche gedachten am Ewigkeitssonntag Angehörige, Bewohner/-innen und haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen der im vergangenen Kirchenjahr verstorbenen Bewohner/-innen des Schilling-Stift. Unter Leitung von Cornelia Engler gestalteten das ehrenamtliche Gottesdienstteam und Mitarbeiter/-innen der sozialen Betreuung einen würdigen und schönen Gottesdienst. Sie entzündeten für jeden Verstorbenen nach dem Verlesen des Namens und Sterbedatums eine Kerze, die dann in das vom ebenfalls verstorbenen Hans Seemann gestiftete Kreuz eingesetzt wurde.

Gepflegt speisen

Candle-Light-Dinner

Wieder einmal in festlicher Atmosphäre stilvoll speisen:  beim Candle-Light-Dinner am 09. November gab es strahlende Gesichter und viel Lob für die liebevoll gedeckten Tische, Kerzenschein, Musik und das leckere 3-Gänge-Menü...

Einweihungsfeier für das Mitarbeiterwohnhaus des Schillingstifts

Nun ist es zwar noch nicht ganz fertig, aber eingeweiht. Am 30. September wurde das der Lange Rode Stiftung gehörende Wohngebäude, das von der Schilling-Stiftung angemietet wird und damit ab jetzt zum Campus unseres Schillingstiftes gehört, im Stift ganz offiziell vorgestellt. Von der Idee über die Planung, den Erwerb des Grundstücks gegenüber und dem Bau sind zwei Jahre vergangen, aber am Ende ist es da...

Gottes Wort zu denen bringen, die nicht mehr in die Kirche kommen können

Vorstellung des Gottesdienstgestalterkreises in der Kirche Blankenese

Am Sonntag, 9. Oktober 2022, wurde in der Kirche Blankenese während des Gottesdienstes die ehrenamtliche Gottesdienstgestaltergruppe des Schilling-Stiftes von fünf Vertreterinnen und Vertretern vorgestellt. Die Kirchengemeinde erfuhr von ihnen ihre persönlichen Beweggründe für ihre Arbeit als Gottesdienstgestalter/-innen und wurde eingeladen, sich im Anschluss bei Gesprächen ein eigenes Bild davon zu machen.  

... doch der Herbst scheint noch so fern!

Der Herbst-Schillingbote ist da!

Liebe Leserinnen und Leser!

Die Temperaturen lassen uns noch gar nicht an Herbst denken. Und doch dürften wir uns auf diese schöne Jahreszeit mit ihren goldenen Farben freuen. In dieser Ausgabe finden Sie wie immer einen Überblick über geplante Veranstaltungen und Gottesdienste, einen Rückblick auf unser fröhliches Sommerfest unter dem Motto "Jahrmarkt", unsere Mitarbeiterin Frau Herling-Farr aus der Sozialen Betreuung stellt sich vor, Frau Franken berichtet über die Jubilarin Frau Ihle, die ihren 100jährigen Geburtstag feierte... und noch viel mehr.
Schauen Sie selbst!

Gut für die Seele

Open-Air-Gottesdienst

Bei herrlichem Wetter konnten die Bewohnerinnen und Bewohner am Sonntag, 31. Juli 2022, den Gottesdienst im Garten erleben, bei offenen Fenstern, auf den Terrassen oder Balkonen. Unter Leitung von Cornelia Engler gestaltete das ehrenamtliche Gottesdienst-Team zusammen mit der Pianistin Chihiro Hirayama einen segensreichen Vormittag mit Gedanken zu den Wundern, die persönlich erlebt wurden und erlebbar sind, mit berührenden Fürbitten und schönen Liedern. DANKE!

Jahrmarkt im Garten

Sommerfest im Schilling-Stift

Strahlender Sonnenschein, gute Laune und ein Jahrmarkt-Parcour mit Attraktionen - so war das diesjährige Sommerfest rundum ein schönes Erlebnis für alle - Bewohnerinnen und Bewohner, Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

 

Wir sind für Sie da  Telefon: 040 866 259-0

Unser Haus ist Mitglied im Diakonischen Werk Hamburg

Unsere Bankverbindungen lauten:

Hamburger Sparkasse:
IBAN DE65 2005 0550 1019 2418 82
BIC HASPDEHHXXX

Evangelische Bank:
IBAN DE04 5206 0410 0006 4127 00
BIC GENODEF1EK1

SCHILLING-STIFTUNG
Christliches Senioren- und Pflegeheim
Isfeldstraße 16, 22589 Hamburg

Sprechen Sie uns an -
wir freuen uns auf Ihren Anruf
Telefon: 040 866 259-0

Die Schilling-Stiftung liegt im Hamburger Westen im Stadtteil Iserbrook.

© Schilling-Stiftung — Christliches Senioren- und Pflegeheim im Hamburger Westen