Aktuelles

Der Schillingbote ist da!

Liebe Leserinnen und Leser!

beim Durchblättern der Herbstausgabe des Schillingboten können Sie wieder Vielem nachspüren, was in den Sommermonaten stattfand. Ein Highlight war unser märchenhaftes Sommerfest. Sie erfahren, was sich eigentlich auf der Baustelle gegenüber des Stifts abspielt, wer unsere Mitarbeiter-Jubilare sind, welche neuen Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gekommen sind, und noch viel mehr ... Viel Spaß beim Lesen!

Was lange währt, bleibt weiter gut

Jubiläen, Jubiläen...

2021 ist wieder ein Jahr voller langjähriger Dienstjubiläen im Schilling-Stift:

von 20 bis 50 (!) Dienstjahre war alles dabei.

Gefeiert wird erst im November, aber beglückwünscht  wurden alle schon an ihrem jeweiligen Jubiläumstag.

 

Ehrenamt neu buchstabiert

Ehrenamtlichen-Nachmittage

Am 18. August und am 1. September 2021 waren die ehrenamtlich Tätigen zu  einem fröhlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen eingeladen. Von 45 aktiv tätigen Ehrenamtlichen konnten 21 dieser Einladung folgen. Es gab regen Austausch untereinander, Spaß beim Neubuchstabieren des Ehrenamtes und als Dank für jede/-n einen Blumenstrauß.

Musik, Sonne, Frohsinn

Ein märchenhaftes Sommerfest

Froschkönig, Schneewittchen, Prinzessin und Ritter, Feen, böse Hexe und Hänsel (ohne Gretel) waren anwesend beim märchenhaften Sommerfest am 11. August. Mit viel Spaß und vielen Ehrenamtlichen hatten die Bewohnerinnen und Bewohner einen Nachmittag voller Erinnerungen an altbekannte Märchen. 

Sonntagmorgen

Open-Air-Gottesdienst im Schilling-Stift

Am 25. Juli fand wieder ein Open-Air-Gottesdienst im Schilling-Stift statt. Erneut sorgte wunderbares Wetter dafür, dass viele Bewohnerinnen und Bewohner auf die Terrassen, Balkone und an die Fenster kamen. Auch die Übertragung in die Zimmer und Wohnbereiche war sichergestellt.   Gottesdienstleiterin Cornelia Engler hielt eine aufbauende und Hoffnung weckende Predigt zum Thema "Friede durch Heilung"...

Gartenkonzert

Das außergewöhnliche Duo "Wohlklang vereint" wieder zu Gast im Schilling-Stift

Wer aufmerksam die Gartenkonzerte besucht, hat Anja Kreuzer mit ihrer Querflöte und Andrii Shparkyi mit seiner Posaune gleich wiedererkannt. Dieses Mal spielten die beiden viele bekannte Melodien aus Operetten und zum Schluss ein wenig Jazz.
Trotz einiger Regentropfen war es ein schwungvolles Konzert...

Musik, Sonne, Frohsinn

Das Trio Saitenwind spielte von Klassik bis Ragtime

Am 7. Juli 2021 spielte das Trio Saitenwind im Garten bei herrlichem Sonnenschein Musik von Klassik bis Ragtime. Wir hörten Händel, Haydn, aber auch Musik, die als Filmmusik bekannt wurde. Katharina Apel-Scholl wechselte zwischen Oboe und Altflöte, Jutta Hoppe spielte Violine und Susanne Schott das Cello. Zum Schluss gab es noch Gelegenheit zum Mitsingen. Wir danken dem Trio für diesen wunderschönen musikalischen Nachmittag!

Sonntagmorgen

Gottesdienst im Garten

Zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte der sonntägliche Gottesdienst um 10.00 Uhr im Garten stattfinden, dieses Mal unter der Leitung von Sabine Schlüter und Vera Klischan. Auch das wunderbare Wetter lockte viele Bewohner/-innen auf die Terrassen, Balkone  und an die Fenster, die Predigt von Sabine Schlüter mit demThema "Vergebung" ging zu Herzen, und zu den von Martin König-Konerding auf dem Klavier gespielten Liedern sang die Schilling-Stift-Gemeinde mit Freude mit. 

SCHILLING-STIFTUNG
Christliches Senioren- und Pflegeheim
Isfeldstraße 16, 22589 Hamburg

Sprechen Sie uns an -
wir freuen uns auf Ihren Anruf
Telefon: 040 866 259-0

Die Schilling-Stiftung liegt im Hamburger Westen im Stadtteil Iserbrook.