Aktuelles

Jubiläumsfeier für Mitarbeitende

Vier runde Jubiläen dieses Jahres (1x 30 Jahre, 1x 20 Jahre, 2x 10 Jahre) sowie mehrere runde Geburtstage und eine Verabschiedung in den Ruhestand waren am 29. November Anlass für eine Jubiläums-, Geburtstags- und Abschiedsfeier für unsere Mitarbeitenden mit leckerem Frühstück, Musik und ehrenden Worten. 

zum Jahresausklang

Der Winter-Schillingbote

Liebe Leserinnen und Leser!

die Winter-Ausgabe des Schillingboten ist besonders umfangreich ausgefallen! Frau Sandvoss und Frau Franken berichten über Ausflüge nach Uetersen und mit dem Hausbus an die Elbe, Frau Drews vom Freundeskreis der Schillingstifts lässt uns Interessantes über ein Weihnachtslied und seine Hintergründe erfahren, Herr Engler hält Rückschau auf den Gedenk-Gottesdienst ... und Vieles mehr. Es gibt sogar eine Rätselseite, die Sie herausfordert, geistig jung zu bleiben. Und ein letztes Mal richtet Frau Bressem sich mit einem Vorwort an die Leserinnen und Leser, denn zum Jahresende tritt sie ihren Ruhestand an und  Herr Sauerbier wird die Leitung des Schilling-Stifts übernehmen.
Schauen Sie selbst!

Wer im Schilling-Stift gelebt hat, wird auch im Tode nicht vergessen.

Gedenk-Gottesdienst am Ewigkeitssonntag

In der Blankeneser Kirche gedachten am Ewigkeitssonntag Angehörige, Bewohner/-innen und haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen der im vergangenen Kirchenjahr verstorbenen Bewohner/-innen des Schilling-Stift. Unter Leitung von Cornelia Engler gestalteten das ehrenamtliche Gottesdienstteam und Mitarbeiter/-innen der sozialen Betreuung einen würdigen und schönen Gottesdienst. Sie entzündeten für jeden Verstorbenen nach dem Verlesen des Namens und Sterbedatums eine Kerze, die dann in das vom ebenfalls verstorbenen Hans Seemann gestiftete Kreuz eingesetzt wurde.

Gepflegt speisen

Candle-Light-Dinner

Wieder einmal in festlicher Atmosphäre stilvoll speisen:  beim Candle-Light-Dinner am 09. November gab es strahlende Gesichter und viel Lob für die liebevoll gedeckten Tische, Kerzenschein, Musik und das leckere 3-Gänge-Menü...

Einweihungsfeier für das Mitarbeiterwohnhaus des Schillingstifts

Nun ist es zwar noch nicht ganz fertig, aber eingeweiht. Am 30. September wurde das der Lange Rode Stiftung gehörende Wohngebäude, das von der Schilling-Stiftung angemietet wird und damit ab jetzt zum Campus unseres Schillingstiftes gehört, im Stift ganz offiziell vorgestellt. Von der Idee über die Planung, den Erwerb des Grundstücks gegenüber und dem Bau sind zwei Jahre vergangen, aber am Ende ist es da...

Gottes Wort zu denen bringen, die nicht mehr in die Kirche kommen können

Vorstellung des Gottesdienstgestalterkreises in der Kirche Blankenese

Am Sonntag, 9. Oktober 2022, wurde in der Kirche Blankenese während des Gottesdienstes die ehrenamtliche Gottesdienstgestaltergruppe des Schilling-Stiftes von fünf Vertreterinnen und Vertretern vorgestellt. Die Kirchengemeinde erfuhr von ihnen ihre persönlichen Beweggründe für ihre Arbeit als Gottesdienstgestalter/-innen und wurde eingeladen, sich im Anschluss bei Gesprächen ein eigenes Bild davon zu machen.  

... doch der Herbst scheint noch so fern!

Der Herbst-Schillingbote ist da!

Liebe Leserinnen und Leser!

Die Temperaturen lassen uns noch gar nicht an Herbst denken. Und doch dürften wir uns auf diese schöne Jahreszeit mit ihren goldenen Farben freuen. In dieser Ausgabe finden Sie wie immer einen Überblick über geplante Veranstaltungen und Gottesdienste, einen Rückblick auf unser fröhliches Sommerfest unter dem Motto "Jahrmarkt", unsere Mitarbeiterin Frau Herling-Farr aus der Sozialen Betreuung stellt sich vor, Frau Franken berichtet über die Jubilarin Frau Ihle, die ihren 100jährigen Geburtstag feierte... und noch viel mehr.
Schauen Sie selbst!

Gut für die Seele

Open-Air-Gottesdienst

Bei herrlichem Wetter konnten die Bewohnerinnen und Bewohner am Sonntag, 31. Juli 2022, den Gottesdienst im Garten erleben, bei offenen Fenstern, auf den Terrassen oder Balkonen. Unter Leitung von Cornelia Engler gestaltete das ehrenamtliche Gottesdienst-Team zusammen mit der Pianistin Chihiro Hirayama einen segensreichen Vormittag mit Gedanken zu den Wundern, die persönlich erlebt wurden und erlebbar sind, mit berührenden Fürbitten und schönen Liedern. DANKE!

SCHILLING-STIFTUNG
Christliches Senioren- und Pflegeheim
Isfeldstraße 16, 22589 Hamburg

Sprechen Sie uns an -
wir freuen uns auf Ihren Anruf
Telefon: 040 866 259-0

Die Schilling-Stiftung liegt im Hamburger Westen im Stadtteil Iserbrook.

© Schilling-Stiftung — Christliches Senioren- und Pflegeheim im Hamburger Westen