Aktuelles

Schilling-Stift wünscht Frohes Neues Jahr 2022!

Möge es ein gutes Neues Jahr werden!

 

 

© Foto: Schilling-Stift

Weihnachtskonzert

Rolf Zuckowski

 

Als Überraschungsgast angekündigt wurde Rolf Zuckowski am 17. Dezember mit freudigem Applaus und erwartungsfrohen Gesichtern von seinem Schilling-Stift-Publikum begrüßt. Bei den meisten seiner mit viel Wärme vorgetragenen Liedern summten und sangen nicht nur die Bewohnerinnen und Bewohner, sondern auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  mit. Und zwischendurch erzählte er aus seinem Leben und wie z.B. das Lied "In der Weihnachtsbäckerei" entstand. Zum Schluss wurde Rolf Zuckowski mit begeistertem Applaus und dem Wunsch nach einem Wiedersehen verabschiedet.  

 

 

im Schilling-Stift

Weihnachtsfeier

Festlich, feierlich und fröhlich wurde es im Schilling-Stift bei der Weihnachtsfeier am Mittwoch, 15. Dezember 2021.

In weihnachtlicher Atmosphäre und Dekoration genossen die Bewohnerinnen und Bewohner einen stimmungsvollen Nachmittag. 

 

Vorerst nur Online

Der Winter-Schillingbote

Liebe Leserinnen und Leser!

um die Winter-Ausgabe des Schillingboten in den Händen zu halten, braucht es noch ein wenig Geduld. Dafür können Sie den Schillingboten hier vorab durchstöbern. Was erwartet Sie: Cornelia Drews vom Freundeskreis Schillingstift e.V. dankt allen engagierten Helfern und wirft einen Rückblick auf die zahlreichen Veranstaltungen, Fried v. Bismarck stellt Ihnen unsere Bewohnerinn, Frau Frehse, vor, Pastorin v. Treuenfels schreibt über 'Was zu Herzen geht', Andrea Franken berichtet vom  gemeinsamen Ausstellungsbesuch in der Blankeneser Kirche...u.v.m. Viel Freude beim Lesen!

Demenzratgeber 2021

"Welt des Vergessens"

Der aktuelle Demenz-Ratgeber "Welt des Vergessens" in Hamburg ist gerade erschienen. Sie können ihn hier als Flipping Book lesen...

in der Blankeneser Kirche

Gedenk-Gottesdienst

Am Ewigkeitssonntag konnten Angehörige, Bewohner/-innen und haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in einem würdevollen und liebevoll gestalteten Gottesdienst in der Blankeneser Kirche der in den letzten beiden Kirchenjahren (seit November 2019) verstorbenen Bewohner/-innen des Schilling-Stifts gedenken. Das aus der ehrenamtlichen Gottesdienst-Gestalter-Gruppe und  hauptamtlich Mitarbeitenden bestehende Team unter Leitung von Cornelia Engler entzündete für alle 82 Verstorbenen nach dem Verlesen des Namens und Sterbedatums eine Kerze, die auf dem von Hans Seemann gestifteten Kreuz eingefügt wurden. 

 

Cornelia Zach

Konzert: Reiselust

Lieder aus der Ferne, aus der Heimat und den beliebtesten Reiseländern in Europa - Frankreich, Italien, Spanien und Österreich: begleitet von Reinhard Gräler am Klavier sang die bekannte Opernsängerin Cornelia Zach Lieder u.a. von Scarlatti, Mozart, Ravel und Schubert. Mit ihrer wunderbaren Stimme und ihrem ausdrucksstarken Gesang bezauberte sie das Schilling-Stift-Publikum. Es war ein wahrer Ohrenschmaus und endete mit viel Applaus! 

Konzert am Mittwoch-Nachmittag

Ensemble Balalaika

Am Mittwoch, 3.11., hatte der Freundeskreis wieder einmal das Ensemble Balalaika eingeladen. Beide Musiker kommen schon seit einigen Jahren in das Schilling-Stift. Auch ohne Balalaika, dafür mit Keyboard und Akkordeon brachten die Musiker viele schwungvolle und bekannte Melodien mit und den Bewohnerinnen und Bewohnern damit große Freude. Es wurde fröhlich im Takt geschunkelt und geklatscht. Der unterhaltsame Nachmittag endete wieder mit einem großen Applaus für die Künstler. 

SCHILLING-STIFTUNG
Christliches Senioren- und Pflegeheim
Isfeldstraße 16, 22589 Hamburg

Sprechen Sie uns an -
wir freuen uns auf Ihren Anruf
Telefon: 040 866 259-0

Die Schilling-Stiftung liegt im Hamburger Westen im Stadtteil Iserbrook.

© Schilling-Stiftung — Christliches Senioren- und Pflegeheim im Hamburger Westen