Aktuelles

Die Winter-Ausgabe des Schillingboten ist da!

Liebe Leserinnen und Leser!

Die Adventszeit hat begonnen und das Jahr klingt aus. In der Winter-Ausgabe unseres Schillingboten geht es um die Weihnachtsbotschaft, wir blicken auf die letzten Monate mit vielen kleinen Highlights zurück, geben einen Ausblick auf das, was vor uns liegt und informieren über Neues aus dem Schilling-Stift. Im Interview erzählt eine Bewohnerin aus ihrem Leben, und Sie lernen Andrea Franken aus der Sozialen Betreuung besser kennen. Natürlich darf auch der Beitrag von Flöckchen und Frau Wigand nicht fehlen... Viel Spaß beim Lesen!

1. Advent

Eine feierliche Einstimmung in den Advent erlebten die Bewohner/-innen des Schilling-Stifts am Nachmittag des 1. Advent:

die Gottesdienstgruppe unter Leitung von Heidemarie Schoffer gestaltete für die Bewohner/-innen eine 7 Abschnitte umfassende adventliche Einstimmung. Musikalisch begleitet wurde jeder Abschnitt von Carsten Schmidtpott mit der Trompete, sehr zur Freude der Zuhörer/-innen an den Fenstern, Balkonen und auf den Terrassen.

Gedenkgottesdient am Ewigkeitssonntag

Wer im Schilling-Stift gelebt hat, wird auch im Tode nicht vergessen.

Geleitet von Sabine Schlüter und Fried von Bismarck haben Bewohner/-innen am Ewigkeitssonntag, 22. November, in einem feierlichen Gottesdienst der im letzten Kirchenjahr verstorbenen Bewohner/-innen namentlich gedacht. Für jede/n Verstorbenen wurde eine Kerze im Holzkreuz angezündet. 

Candle-Light-Dinner

In festlicher und gleichzeitig gemütlicher Atmosphäre stilvoll essen, auch wenn draußen die Restaurants geschlossen bleiben müssen: beim Candle-Light-Dinner am 11. November gab es strahlende Gesichter - liebevoll gedeckte Tische, Kerzenschein, Musik - das ist das ganze Geheimnis...

Die Hauskonzerte gehen weiter

Am Mittwoch, den 4. November 2020, musizierten  Magdalena Kraus (Violine) und Hanna Ruschepaul (Violoncello) mit entsprechendem Abstand in den Wohnbereichen. Die beiden Künstlerinnen kommen von Yehudi Menuhin Live Musik Now. Die Bewohner*innen hörten den beiden Studentinnen ganz andächtig zu und waren begeistert. Die Zeilen „Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“ von Yehudi Menuhin sind auch heute noch ganz aktuell.

Herbstfest à la Corona - Musik ist Trumpf

Am 21. Oktober 2020 war unser Haus "oktoberfestlich" geschmückt - in den bayrischen Farben blau-weiß und Girlanden mit Maßkrügen und Brezeln. Einige unserer Mitarbeiterinnen trugen sogar ein Dirndl - und unsere Musiker vom Duo Balalayka gaben einige Oktoberfest-würdige Stücke zum Besten. Ein heiterer Nachmittag - mit Herz und Spaß.

Herzlich willkommener Wiederholungstäter: Juraj Sivak

Wer immer mitgelesen hat, wird ihn wieder erkennen. Bereits am 3.6.20 trat Juraj Sivak mit einem tollen Innenhofkonzert bei uns auf. Heute spielte er im Haus unter Coronabedingungen für Ihre Lieben und uns alle...

Musikalischer Erntedankgottesdienst bei sonnigem Herbstwetter

Stefanie Hempel hat am 4. Oktober mit warmherzigen Worten den Gottesdienst gestaltet. Die musikalische Begleitung übernahm die vom Freundeskreis eingeladene Kantorei Schenefeld unter der Leitung von Jonathan Gable. Mit großem Abstand und einem frischen Wind wurde im Freien wunderbar gesungen und Erntedank gefeiert. Das schwungvolle Lied Siyahamba aus Afrika stimmte uns alle auf einen fröhlichen Sonntag ein.

SCHILLING-STIFTUNG
Christliches Senioren- und Pflegeheim
Isfeldstraße 16, 22589 Hamburg

Sprechen Sie uns an -
wir freuen uns auf Ihren Anruf
Telefon: 040 866 259-0

Die Schilling-Stiftung liegt im Hamburger Westen im Stadtteil Iserbrook.